Auswanderer

 

Familie Friedrich Kahl

Am 31. März 1896 wanderte Friedrich (Fritz) Kahl und seine Ehefrau Josephine geb. Brichet, mit dem Schiff „Patria“ von Hamburg nach New York aus. Mit dabei war seine Nichte Henriette (Henny) Caroline Albertine Martens (1876 – 1964), die jedoch bereits vor 1901 nach Deutschland zurückkehrte.

Später kehrte auch Friedrich Kahl mit seiner Ehefrau zurück nach Deutschland.

Das Schiff „Patria“

Ankunft von Auswanderern in New York, Holzstich von 1896


Familie Paul Holm

Im Mai 1926 wanderte der Maurer Paul Holm nach New York aus. Er bestieg die „S.S. Hamburg“ am 21. Mai und erreichte die Einwandererinsel „Ellis Island“ im Hafen von New York nach zehntägiger Reise am 31.05.1926.

Um alles vorzubereiten und da das Geld für die Überfahrt sicher nicht für die ganze Familie reichte, blieben seine Ehefrau Martha und sein einjähriger Sohn Kurt zunächst in Hamburg. Erst ein Jahr später am 28.01.1927 bestieg der Rest der Familie ebenfalls das Schiff „SS. Hamburg“ und erreichte New York am 09.02.1927. Dort lebten sie gemäß Census von 1930 in einer Wohnung in Queens, einem östlich neben Brooklyn gelegenen Stadtteil von New York.

Ob die USA ihn 1938 oder 1939 als Deutschen ausgewiesen hat, oder er aufgrund vaterländischer Gefühle nach Deutschland zurückkehrte, ist nicht bekannt. Die Familie könnte auch aufgrund der Erkrankung ihres Sohnes Kurt zurückgekehrt sein, der am 11.09.1939 im Alter von 15 Jahren an einer schweren Krankheit verstarb.

Der zweite Weltkrieg begann im September 1939 mit dem Überfall auf Polen und Paul Holm wurde gemustert und als Soldat eingezogen. Nach einem Urlaub musste Paul Holm 1943 wieder an die Ostfront. Da er verspätet zum Zug kam, wollte er noch aufspringen. Er verfehlte jedoch das Trittbrett und geriet unter den Zug, wo er zu Tode kam. Er war stark alkoholisiert.

Das Schiff „S.S. Hamburg“

 auswanderer_schiff_akg_2_s11_a1_1905_8

Auf hoher See


Link zu weiteren Bildern zum Thema „Auswanderung“

http://digitalgallery.nypl.org/nypldigital/dgkeysearchresult.cfm?keyword=Immigrant&submit.x=0&submit.y=0

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − siebzehn =

Protected by WP Anti Spam